Mannheim: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf A 656; Fahrtrichtung Heidelberg ab Kreuz Mannheim 30 Minuten gesperrt

Mannheim (ots) – Wegen eines Auffahrunfalls am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr, musste die A 656 ab dem Kreuz Mannheim in Richtung Heidelberg für rund eine halbe Stunde gesperrt werden. Kurz nach 8 Uhr wurde ein Fahrstreifen wieder frei gegeben. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhren zwischen dem Kreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim insgesamt vier Fahrzeuge aufeinander. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest, auch nicht die Höhe des Sachschadens. Verletzte gab es keine. Derzeit werden die Fahrzeuge abgeschleppt. Mit Behinderungen dürfte noch bis gegen 9 Uhr gerechnet werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen