Mannheim-Herzogenried: Geparktes Fahrzeug beschädigt und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigte ein unbekannter Autofahrer, offenbar beim Ein- oder Ausparken, auf einem Parkplatz im Stadtteil Herzogenried einen geparkten Opel. Der Fahrer des Opel hatte sein Fahrzeug am Montagabend, gegen 19.45 Uhr auf dem Parkplatz einer Sportanlage in der Straße „Zum Herrenried“ abgestellt. Als er am nächsten Mittag gegen 13.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der Außenspiegel sowie die linke Fahrzeugseite beschädigt war. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Hinweise auf einen Verursacher des Unfalls konnten bislang nicht erlangt werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen