Mannheim-Neckarau: GOA-Party in Mannheimer Großdisco, Bilanz aus polizeilicher Sicht (Bild abrufbar)

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

GOA-Party in MA-Neckarau, sichergestellte Drogen
GOA-Party in MA-Neckarau, sichergestellte Drogen

Mannheim (ots) – Vergangenes Wochenende fand in einer Großdisco im Mannheimer Süden eine szenebekannte GOA-Party statt. Da es in den vergangenen Jahren im Umfeld der Veranstaltung auch immer wieder zu Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz kam, wurde das Event polizeilicherseits überwacht.

In der Zeit zwischen Samstagabend, 21:00 Uhr und Sonntagfrüh, 03:00 Uhr kontrollierten die Beamten etwa 80 Personen. Insgesamt wurden hierbei 47 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz (Besitz) festgestellt. Die Polizei fand neben geringen Mengen Amphetamin und Marihuana (12 bzw. 27 Gramm) auch 86 XTC-Tabletten, 5 LSD-Trips, 1,8 Gramm Kokain, 3 Gramm Heroin, 3,1 Gramm Methamphetamine und 4,1 Gramm Haschisch.

Ein Autofahrer muss sich auf eine Strafanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss einstellen.

Neben Beamten des Reviers Neckarau waren auch Polizisten der Bundespolizei und des Reviers Oststadt eingesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen