Mannheim-Neckarau: Unfall in der Casterfeldstraße – Beteiligter Autofahrer flüchtet von Unfallstelle – Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) – Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend, gegen 18:40 Uhr, in der Casterfeldstraße ereignet hat. Ein bislang unbekannter Autofahrer war auf der rechten Fahrspur in Richtung Neckarauer Straße unterwegs. In Höhe des Anwesens 93 wechselte er unachtsam auf die linke Fahrbahn und übersah dort einen 22-jähriger Audi-Fahrer, der eine Vollbremsung einleiten musste. Ein nachfolgender 45-jähriger Fiat-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr von hinten auf den Audi auf. Der unbekannte Autofahrer hatte den Unfall vermutlich bemerkt, da er zunächst verlangsamt weiterfuhr, dann aber wieder beschleunigte und flüchtete. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fiat-Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Mit ihm wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von ca. 1,9 Promille ergab. Er musste die Beamten zu einer Blutprobe mit aufs Polizeirevier begleiten und seinen Führerschein abgeben. Am Audi sowie am Fiat entstand Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 6.000 Euro.

Zu dem flüchtigen Autofahrer ist lediglich bekannt, dass er einen schwarzen oder dunkelblauen Fiat, älteres Modell, fuhr.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen