Mannheim-Neckarstadt: Auto flüchtet vor Polizei

Mannheim (ots) – Am frühen Samstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, beabsichtigte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt einen VW Golf mit Ludwigshafener Kennzeichen in der Ludwig-Jolly-Straße zu kontrollieren. Der Golf war mit zwei männlichen Personen besetzt. Der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete daraufhin über die Jungbuschbrücke. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt endete diese in der Böckstraße im Stadtteil Jungbusch. Aufgrund einer Baustellenabsperrung war die Weiterfahrt dort nicht möglich. Während der Fahrer zu Fuß flüchten konnte, wurde der 26-jährige Beifahrer festgenommen. Nach dem Fahrer wurde mit mehreren Funkstreifenwagen gefahndet. Dieser konnte jedoch nicht mehr festgestellt werden. Der Grund für die Flucht vor der Polizei ist bislang unbekannt. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen