Mannheim-Neckarstadt: Brand eines Gartenhauses

Mannheim (ots) – Am späten Samstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, geriet ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage Friesenheimer Insel in Mannheim aus unbekannter Ursache in Brand. Zum Zeitpunkt des Ausbruches befanden sich keine Personen in dem Gartenhaus. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandherbeiführung konnten nicht erlangt werden. Die Berufsfeuerwehr Mannheim kam mit einem Löschzug vor Ort und konnte den Brand zügig löschen. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 5.000.- Euro. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen