Mannheim-Neckarstadt: Seniorin überfallen – Zeugen gesucht

Symbolfoto: Buchner

Zeugen für einen rabiaten Raub suchen derzeit die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim.

Am Dienstagnachmittag um 15:50 Uhr war eine 82-Jährige gerade auf dem Weg zur Wohnanschrift in der Neckarpromenade. Dabei beobachtete die Seniorin in der frei zugänglichen Tiefgarage des Anwesens einen bislang unbekannten Mann, der vermeintlich an die Wand urinieren wollte. Beim Vorbeigehen sprach sie den Mann auf das Verhalten an, der allerdings mit Beschimpfungen reagierte. Kurz darauf, noch vor Betreten des Hauseingangs, verspürte die 82-Jährige plötzlich einen Stoß von hinten, wodurch sie zu Boden fiel. Dabei entriss der zuvor angesprochene Mann ihre Handtasche und flüchtete. Die Seniorin wurde kurze Zeit später von einer Anwohnerin noch auf dem Boden liegend aufgefunden. Da sie nicht unerheblich verletzt wurde und etliche Prellungen am Körper erlitt, kam die 82-Jährige zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, zwischen 1,75 und 1,85 groß, schlank, dunkle kurze Haare, dunkel gekleidet.

Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler der Kriminalpolizei zu wenden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen