Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Streifenwagens auf Einsatzfahrt

Mannheim-Neckarstadt (ots) – Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Streifenwagen der Polizei Mannheim beteiligt war, ereignete sich am Montagabend im Stadtteil Neckarstadt. Eine 35-jährige Frau fuhr kurz vor 19 Uhr mit ihrem Citroen in der Waldhofstraße aus einer Parkbucht am Fahrbahnrand auf die Fahrbahn ein, übersah dabei einen Streifenwagen, der mit Blaulicht und Martinshorn in der Waldhofstraße auf Einsatzfahrt in Fahrtrichtung Sandhofen unterwegs war und stieß mit ihm zusammen. Der Citroen prallte anschließend gegen einen geparkten Toyota.

Die Fahrerin des Citroen sowie die beiden Beamten im Streifenwagen erlitten leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden im Auto der 35-Jährigen befindlichen Kinder blieben unverletzt, wurden jedoch zusammen mit der Mutter ins Krankenhaus gebracht.

Der Streifenwagen sowie der Citroen waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Toyota wurde auf dem Parkstreifen am Fahrbahnrand belassen. Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme blieb die Waldhofstraße bis ca. 21 Uhr in Fahrtrichtung Sandhofen gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen