Mannheim, Neckarstadt-West: Autospiegel abgetreten, Tatverdächtiger festgenommen, weitere Zeugen gesucht

Sachbeschädigungen an einem geparkten Fahrzeug konnten Anwohner in Mannheim am Freitagabend beobachten. Ein festgenommener Tatverdächtiger und zwei bislang unbekannte Mittäter sollen den Seitenspiegel eines Audi abgetreten haben.

Am Freitagabend gegen 19 Uhr meldeten Anwohner der Spelzenstraße in Mannheim der Polizei, dass drei Unbekannte den Außenspiegel eines dort geparkten Fahrzeugs abgetreten haben. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung wurden an der Kreuzung Waldhofstraße / Lortzingstraße drei Männer angetroffen, auf die die Beschreibung passte. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, die beiden anderen konnten vor der Polizei zu Fuß in Richtung Dammstraße flüchten.

Der alkoholisierte Mann gab gegenüber der Polizei an, dass eine der anderen Personen ein auf dem Gehweg abgestelltes Fahrrad in der Spelzenstraße umgeworfen hat.

Die beiden noch unbekannten Personen wurden beschrieben als junge Männer, die mit bunten T-Shirts bekleidet waren.

Der Sachschaden an dem beschädigten Audi konnte bislang nicht beziffert werden. Das vermeintlich umgeworfene Fahrrad wurde durch die Polizei nicht gefunden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den noch unbekannten Personen geben können, werden geben, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter 0621 / 33010 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen