Mannheim-Neckarstadt: Zeuge beobachtet Unfallflucht – Verdächtiger ermittelt

Am Samstag gegen 10 Uhr konnte ein aufmerksamer Zeuge in der Alphornstraße beobachten, wie ein BMW-Fahrer beim Ausparken gegen einen geparkten Ford fuhr. Der Fahrer stieg aus seinem Fahrzeug aus, begutachtete den verursachten Schaden und flüchtete anschließend mit seinem Fahrzeug. Die alarmierten Beamte konnten den vermeintlichen 23-jährigen Unfallverursacher ausfindig machen und an dessen Arbeitsstätte antreffen, wo auch dessen BMW stand, welcher frische Unfallspuren aufwies. Die präzise Beschreibung des Zeugen traf ebenfalls auf den 23-Jährigen zu. Dieser bestritt jedoch, den Unfall verursacht zu haben. Zeugen, die den Unfall ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/3301-0 beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen