Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich, Pkw abgeschleppt

Am Montag kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Wilhelm-Varnholt-Allee / Schubertstraße.

Ein 22-jähriger Mazda-Fahrer fuhr auf der Wilhelm-Varnholt-Allee stadteinwärts trotz Rückstaus in die Kreuzung ein. Zeitgleich befuhr ein 29-jähriger BMW-Fahrer die Schubertstraße in Richtung Neckarau und kreuzte den Fahrtweg des Mazda-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, hierbei entstand an beiden Pkw ein Schaden von insgesamt 6000 Euro. Der Mazda wurde durch den Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen