Mannheim-Rheinau: Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Symbolfoto: Buchner

Mannheim (ots) – Schwer verletzt wurde ein 64 jähriger Radfahrer am 25.12.2018 um 14:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Mannheim in der Lüderitzstraße Ecke Schwetzinger Landstraße. Ein 54 jähriger Pkw-Führer übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Radfahrer, der bei dem folgenden Zusammenprall zu Boden stürzte und sich dabei verschiedenen Verletzungen (Gehirnerschütterung, diverse Frakturen) zuzog. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Durch den Unfall selber entstand nur geringer Sachschaden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen