Mannheim-Rheinau: Unbekannte beschädigen mehrmals Maschendrahtzaun an Rheinauer See

Im Zeitraum vom 13.11.2020 bis 25.11.2020 beschädigten bislang unbekannte Täter am Nordufer des Rheinauer Sees mehrfach einen Maschendrahtzaun. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Bereits in der Vergangenheit kam es zu acht weiteren Fällen, bei denen Unbekannte den Zaun beschädigten. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu Tat und Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/87682-211 beim Polizeiposten Mannheim-Rheinau zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen