Mannheim-Sandhofen: An Kreuzung zusammengestoßen – ca. 8.000 Euro Sachschaden

Mannheim (ots) – In der Groß-Gerauer Straße, an der Einmündung zur Maria-Rigel-Straße, ereignete sich am Sonntagabend, gegen 20:10 Uhr, ein Verkehrsunfall mit ca. 8.000 Euro Sachschaden. Ein 33-jähriger Mann befuhr mit seinem Audi von der Scharhofer Str. kommend die Groß-Gerauer Straße und musste an der Einmündung aufgrund eines von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrers anhalten. Der 18-jährige Fahrer des Audis bog nach links in die Groß-Gerauer Straße ab, missachtete dabei das Rechtsfahrgebot und streifte mitten auf der Fahrbahn den Audi des 33-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen