Mannheim-Sandhofen: Männer versuchen in Wohnhaus einzubrechen und werden von Zeugen entdeckt – Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) – Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am Mittwochnachmittag, gegen 16:10 Uhr, in ein Wohnhaus in der Stabhalterstraße einzubrechen. Die Unbekannten machten sich gewaltsam an der Eingangstür einer Einliegerwohnung zu schaffen, welche sich allerdings nicht öffnen ließ. Nach mehreren Versuchen ließen sie zunächst von ihrem Vorhaben ab, gingen dann auf die Rückseite des Anwesens und versuchten dort über die Terrassentür ins Innere zu gelangen. Doch kurz darauf wurden Zeugen auf die beiden aufmerksam und sprachen sie auf ihr Vorhaben an. Die unbekannten Männer ergriffen sofort die Flucht. Eine Fahndung nach diesen blieb ergebnislos. Außer dem geschätzten Alter von ca. 25-30 Jahren liegt der Polizei bislang noch keine genaue Personenbeschreibung vor. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Tel.: 0621/77769-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen