Mannheim-Sandhofen: Toyota-Fahrer fährt an Ampel auf LKW auf und zieht sich leichte Verletzungen zu

Leichte Verletzungen zog sich ein 79-jähriger Toyota-Fahrer zu, der am Mittwoch, gegen 16:35 Uhr, in der Frankenthaler Straße, an der Kreuzung zur Bürstadter Straße, auf einen LKW aufgefahren war. Der 52-jährige LKW-Fahrer musste an der Kreuzung seinen Lastwagen aufgrund einer roten Ampel abbremsen, was der nachfolgende Toyota-Fahrer offenbar wegen des starken Regens zu spät erkannte. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, der Toyota sogar so sehr, dass er abgeschleppt werden musste. Der 79-jährige Autofahrer wurde mit Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme und Säuberung der Fahrbahn musste die Frankenthaler Straße kurzzeitig gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen