Mannheim / Schönau – Wohnungsbrand

Der 45-jährige Bewohner einer Wohnung im Apenrader Weg in Mannheim Schönau, verließ am Samstagabend seine Wohnung und stellte bei seiner Rückkehr am frühen Sonntagmorgen fest, dass aus dieser starker Rauch austritt. Beim Betreten sah er, dass sein Sofa in Brand steht. Dieses löschte er zunächst mit eigene Mitteln und tätigte dann den Notruf. Der Löschzug der Feuerwache Mannheim-Nord hat Nachlöscharbeiten und Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich auch die Mutter des 45-jähigen Mannes in der Wohnung. Beide Personen blieben unverletzt.

Die Schadenshöhe und die Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt und nun Gegenstand der Ermittlungen, welche durch das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen eingeleitet wurden.

Die Wohnung bleibt bis zum Abschluss der Ermittlungen nicht bewohnbar.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen