Mannheim-Schwetzingerstadt: Rücksichtsloser Autofahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Mannheim-Schwetzingerstadt (ots) – Ein aggressiver Autofahrer war am Samstagabend in der Schwetzingerstadt unterwegs, gefährdete andere Verkehrsteilnehmer und verursachte einen Verkehrsunfall. Ein Unbekannter war gegen 18.20 Uhr mit seinem Audi A 4 mit nichtangepasster Geschwindigkeit in der Schwetzinger Straße unterwegs. Dabei wäre er beinahe mit einer 30-jährigen Fußgängerin zusammengestoßen, wenn diese nicht beherzt zur Seite gesprungen wäre. Anschließend bog er ungebremst in die Krappmühlstraße ab und stieß leicht mit einer vorausfahrenden Radfahrerin zusammen. Er fuhr anschließend erneut los und schob die Radlerin ein Stück nach vorne. Anschließend setzte er zurück, wendete sein Fahrzeug und fuhr in Richtung Schwetzinger Straße davon.

Zeugen des Vorfalls konnten sich das Kennzeichen notieren. Die Ermittlungen gegen Fahrer des besagten Audi wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Nötigung und Unfallflucht dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen