Mannheim-Seckenheim: Brennendes Terrarium

Mannheim-Seckenheim (ots) – Am Mittwoch kurz nach 10 Uhr wurde Feuerwehr und Polizei alarmiert, da angeblich eine Wohnung in der Seckenheimer Hauptstraße brennen würde.

Vor Ort konnte die Feuerwehr im Keller eines Mehrfamilienhauses ein brennendes Terrarium feststellen und löschen. Kellerräume und Treppengänge wurden gelüftet.

Personen kamen nicht zu Schaden.

Während des Einsatzes war kurzzeitig der Straßenbahnverkehr beeinträchtigt.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Ladenburg dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen