Weinheim: 38-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Weinheim wurde ein 38-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 62-jähriger Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem BMW auf der Grundelbachstraße in Richtung Birkenauer Talstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Alte Postgasse achtete er nicht ausreichend auf den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 38-Jähriger musste mit seinem Kraftrad eine Gefahrenbremsung einleiten. Dabei kam er zu Fall und zog sich Verletzungen an der Schulter zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu einer Kollision zwischen den beiden beteiligten Fahrzeugen war es nicht gekommen. Gegen den Fahrer des BMW wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen