Mannheim-Vogelstang: Unachtsamkeit verursacht Auffahrunfall

Am Dienstagmorgen kam es gegen 08:35 Uhr auf der Chemitzer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Fahrer eines Opel Corsa war Richtung Spreewaldallee unterwegs, als ihm aufgrund von Unachtsamkeit ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer hinten auffuhr. Der Opelfahrer verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto und fuhr in einen Grünstreifen. Dabei wurde er leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden kann momentan noch nicht beziffert werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen