Mannheim-Waldhof: Im Bus gestürzt und leicht verletzt, Zeugen gesucht!

Bereits am Freitag gegen 13.40 Uhr soll ein 18-Jähriger an der Haltestelle Bahnhof Waldhof in einen Bus der Linie 3 eingestiegen sein, der im Rahmen eines Schienenersatzverkehrs eingesetzt war und in Richtung Sandhofen, „Stich“ fuhr. Hierbei soll der 18-Jährige beim Anfahren des Busses gestürzt sein und sich verletzt haben, weshalb er an der Haltetstelle „Stich“ in Sandhofen von einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren werden musste.

Der Verkehrsunfallaufnahmedienst sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, Fahrgäste, die den Vorfall im Bus beobachtet haben. Diese mögen sich unter 0621 174 4045 melden und ihre Wahrnehmungen mitteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen