Schriesheim: Rennradfahrer stürzt und verletzt sich

Verletzt wurde ein 26-jähriger Radfahrer am Dienstag gegen 19 Uhr bei einem Unfall auf der L 536. Der Rennradfahrer war in Richtung Schriesheim unterwegs, als er urplötzlich ins Schlingern und auf die Gegenfahrbahn geriet. Er touchierte einen entgegenkommenden Toyota und stürzte auf die Fahrbahn.

Nach der Erstversorgung an der Unglücksstelle wurde der aus Heidelberg stammende Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Rennrad entstand Totalschaden, den die Polizei mit 5.000 Euro beziffert.

An dem Auto wurde durch den Streifvorgang der Außenspiegel abgerissen und die Fahrerseite zerkratzt, so dass der Mannheimer nun einen Schaden von mehreren hundert Euro zu regeln hat.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen