Schriesheim: Zwei Rennradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß am Montag um 17.25 Uhr auf dem in beide Richtungen freigegebenen Radweg entlang der B 3 zwischen Schriesheim und Hirschberg wurden die beiden Radfahrer schwer verletzt. Beide Radfahrer trugen Helme, einer der Beiden soll zum Unfallzeitpunkt ohne Beleuchtung gefahren sein. Ein 22-jähriger Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Weinheim gefahren, der 56-jährige beteiligte Radfahrer wurde in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert. An den beiden Fahrrädern entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die weiteren Unfallermittlungen führt der Verkehrsdienst Mannheim.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen