Schwetzingen, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Unfallflucht auf Autobahn – Zeugen gesucht

Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am späten Freitagabend ereignete sich auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Anschlussstelle Mannheim / Schwetzingen und Hockenheim ein Verkehrsunfall, wobei der Unfallverursacher flüchtete – Zeugen gesucht! Ein 58-Jähriger fuhr mit seinem Peugeot auf der linken der zwei Fahrspuren, um den bislang unbekannten Unfallverursacher zu überholen. Als die beiden Fahrzeuge sich auf derselben Höhe befanden, scherte der bislang unbekannte Unfallverursacher nach links aus, sodass der Peugeot gegen die Mittelleitplanke gedrückt wurde. Der Unfallverursacher fuhr weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem flüchtigen soll es sich um einen schwarzen Geländewagen der Marke Land Rover mit Karlsruher Zulassung handeln. Am Peugeot entstand ein Schaden von 10.000 EUR; der 58-Jähriger kam aber nicht zu Schaden. Zeugen werden gebeten, sich unter 06227 35826-0 mit den ermittelnden Beamten des Autobahnpolizeireviers in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen