Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Nach Parkrempler sucht die Polizei Zeugen

Am Wochenende kam es in der Ludwigstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 40-Jähriger hatte seinen Smart am Samstag gegen 00:30 Uhr am Fahrbahnrand abgestellt. Als er am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr zur Arbeit fahren wollte stellte er an seinem Auto erhebliche Beschädigungen im Frontbereich fest. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro. Da der unbekannte Verursacher sich nicht bei ihm meldete, ging der Geschädigte zum Polizeirevier Schwetzingen und erstattete Anzeige.

Die Beamten bitten nun Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und/oder Hinweise zum Verursacher geben können, sich unter 06202 288-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen