Schwetzingen: Zwei Unfallfluchten in Schwetzingen – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Einen auf dem TOOM-Baumarkt abgestellten VW Polo beschädigte am Mittwoch ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken, richtete Schaden von 1.000 Euro an und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Geschädigte hatte seinen Wagen gegen 16 Uhr geparkt und bei seiner Rückkehr, etwa gegen 20 Uhr, die Beschädigungen festgestellt.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Zeyherstraße. Die Geschädigte stellte ihren Audi A 1 auf den Parkplätzen vor dem Amtsgericht gegen 16 Uhr ab. Als sie gegen 17.45 Uhr zurückkam, stellte sie den Schaden am Kotflügel sowie an der linken Fahrzeugseite fest. Schaden dürfte in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden sein.

In beiden Fällen kümmerten sich die Verursacher nicht, so dass die Polizei Schwetzingen nun wegen Unfallflucht ermittelt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 06202/2880 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen