Unbekannte stellen Chemikalienkanister auf Spielplatz ab. Auffindeort vorsorglich abgesperrt. Spezialisten der Feuerwehr im Einsatz ; Pressemeldung Nr. 1

24.02.2019 – 12:52

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg-Ziegelhausen: (ots)

Auf einem Spielplatz in der Kleingemünder Straße wurde gegen 11.00 einen Kanister mit einer unbekannten Flüssigkeit, vermutlich Chemikalien, aufgefunden. Aus dem 20 – Liter Kanister soll eine unbekannte Menge Flüssigkeit ausgetreten sein. Die Örtlichkeit wurde vorsorglich abgesperrt. Spezialisten der Feuerwehr sind derzeit im Einsatz zu klären, um welchen Stoff es sich handelt. Personen kamen bislang nicht zu Schaden. Ein Verursacher ist nicht bekannt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen