Weinheim/BAB 5: Lkw-Fahrer verursacht beim Ausparken hohen Sachschaden und flüchtet – Zeugen gesucht

Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und hohem Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 3:30 Uhr, auf dem Autobahnparkplatz „Wachenburg“ der BAB 5 bei Weinheim. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer beschädigte beim Ausparken einen Lkw-Anhänger und zwei Sattelauflieger. Anschließend entfernte er sich von der Unfallörtlichkeit, ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 13.000 Euro. Beim Lkw des Verursachers soll es sich um eine grüne Sattelzugmaschine gehandelt haben, welche mit Betonplatten beladen war. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Mannheim unter der Nummer 0621/47093-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen