Bleiben Sie informiert  /  Montag, 20. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Weinheim: Präventive Alkoholkontrollen auf Parkplätzen an der BAB 5 – jeder Dritte Lkw-Fahrer alkoholisiert

22. Oktober 2018 | Polizei

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Sonntagabend führte das Autobahnpolizeirevier Mannheim eine Lkw-Kontrolle auf den beiden Autobahnparkplätzen „Fliegwiese“ und „Wachenburg“ zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und der Anschlussstelle Hirschberg durch. Ziel der präventiven Maßnahme war die Verhinderung von Trunkenheitsfahrten im Schwerlastverkehr.

Und das Ergebnis gibt zur Sorge Anlass. Jeder Dritte der kontrollierten übewrwiegend osteuropäischen Lkw-Fahrer war mehr oder weniger deutlich alkoholisiert, der „Spitzenreiter“ brachte es auf über zwei Promille.

Kurz vor dem Ende des Sonntagsfahrverbots und vor Beginn der Weiterfahrt wurden insgesamt 39 Fahrer überprüft. Im Ergebnis standen dabei 13 Fahrzeugführer noch unter Alkoholeinfluss. Davon waren vier Fahrer mit Alkoholwerten von über einem Promille deutlich alkoholisiert. Die davon wiesen sogar einen Promillewert von über 1,5 auf. Allen Alkoholisierten wurde die Weiterfahrt untersagt und deren Fahrzeugschlüssel beschlagnahmt. Die Fahrzeugschlüssel bleiben bis zur Erlangung der Nüchternheit der jeweilig Betroffenen in polizeilicher Verwahrung.

Bereits bei Stichprobenkontrollen am 02.09.2018 und bei einer Großaktion am 25.09.2018 stellten die Beamten im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim auf den Tank- und Rastanlagen fest, dass dem Sonntagsfahrverbot unterliegende Lkw-Fahrer auf den Rasthöfen teilweise übermäßig Alkohol konsumierten und hierdurch die Gefahr einer Trunkenheitsfahrt nach dem Wegfall des Sonntagsfahrverbotes bestand.

Die Kontrollen werden in Zukunft weiter fortgeführt und intensiviert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Viernheim: Seniorin bei Wohnungsbrand gestorben – Gaffer beleidigen, behindern und bedrohen Rettungskräfte

Großeinsatz in Viernheim: 86-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand / Retter durch Gaffer beleidigt, behindert und bedroht / Einsatzleiter: "Die Anwohner haben uns die Arbeiten massiv gestört!" Viernheim - Ein tragischer Wohnungsbrand ereignete sich am Mittwochabend...

Mannheim-Schönau: Spielende Kinder mit Waffen löst Polizeieinsatz aus

Mannheim-Schönau: Spielzeugwaffen verursachen Polizeieinsatz Am Freitagabend gegen kurz vor 17.00 Uhr meldete eine Passantin dem Polizeinotruf drei Jugendliche mit Pistolen im Bereich der Lilienthalstraße in Mannheim-Schönau. Aufgrund der zunächst noch unklaren Lage,...

Auch Mannheim blieb vom Unwetter nicht verschont

Baumschäden nach Sturm: Starken Sturmböen haben Mannheim zu schaffen gemacht Auch in Mannheim haben die starken Sturmböen den Bäumen zu schaffen gemacht. Baumschäden sind im gesamten Stadtgebiet zu beobachten. Sowohl in Straßen, als auch in den Parkanlagen. Daher wird...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert