Wiesloch: Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen an der Einmündung Schillerstraße/Heidelberger Straße wurde ein 23-jähriger Fahrradfahrer verletzt. Eine 51-jährige Opel-Fahrerin wollte gegen 6.40 Uhr von der Schillerstraße in die Heidelberger Straße stadtauswärts einbiegen und übersah dabei den vorüberfahrenden Fahrradfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der junge Mann stürzte zu Boden und verletzte sich dabei. Er wurde zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2.000.- Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen