Heidelberg: Schränke in Uni-Gebäude aufgebrochen – Wem sind die Männer aufgefallen – Hinweise an die Polizei

18.02.2019 – 13:16

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Über die nicht verschlossene Haupteingangstüre des Nebengebäudes der Universität Heidelberg in der Kettengasse verschafften sich in der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag Unbekannte Zutritt und brachen im Aufenthaltsraum mehrere Schränke auf. Ob bzw. was im Einzelnen gestohlen wurde, ist abschließend noch nicht geklärt. Aus einer Geldkassette entnahmen sie Bargeld in nicht bekannter Höhe. Am Sonntag (11.02.) waren einem Zeugen zwei Männer aufgefallen, die nicht Angehörige des Anglistischen Seminars sind. Das Duo verließ nach Erkennen des Zeugen zügig das Gebäude.

Er beschrieb diese wie folgt: Ca. 20 Jahre alt, 185 cm groß, blonde Haare, schlank; trug rotes T-Shirt mit weißen Ärmeln. 2. Person: Gleiches Alter, ca. 180 cm groß, dunkle, kurze Haare, normale Figur.

Zeugen, die auf die Männer evtl. ebenfalls aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 0622

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen