JugendSinfonieOrchesterMannheim spielt in Toulon

60 Jahre Städtepartnerschaft Mannheim – Toulon

Foto: Stadt Mannheim

Im Jahr 2019 jährt sich das Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Toulon zum 60. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums reiste erstmals das JugendSinfonieOrchesterMannheim (JSOM) der Musikschule Mannheim in das südfranzösische Toulon, um der Mannheimer Partnerstadt auf ganz besonders klangvolle Weise zu gratulieren. 77 junge Musiker und Musikerinnen waren in die knapp 1.000 Kilometer entfernte Partnerstadt gereist, um dort am 28. Juli zu konzertieren. Die für die Musikschule und das Orchester verantwortliche Mannheimer Bürgermeisterin für Bildung, Jugend und Gesundheit, Dr. Ulrike Freundlieb, und der Leiter der Musikschule Mannheim, Bjoern Strangmann, begleiteten offiziell die Feierlichkeiten in Toulon.

Zu dem Städtepartnerschaftsjubiläum hatten seitens Toulon die Abgeordnete des Departement Var, Frau Geneviève Levy, sowie Frau Jacqueline Martin-Lombard, Stadträtin und Delegierte für Internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften, eingeladen. Martin-Lombard betonte in ihrer Begrüßung, dass durch die intensive Partnerschaftsarbeit zwischen Mannheim und Toulon viele Menschen in beiden Städten dazu beitragen konnten, die deutsch-französische Geschichte neu zu schreiben und die Freundschaft der beiden Länder auf der kommunalen Ebene zu pflegen.

Bürgermeisterin Freundlieb führte dazu aus: „Auch 60 Jahre nach der Gründung der Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Toulon hat diese Verbindung keineswegs an Bedeutung verloren. Im Gegenteil, die Partnerschaft ist zu einer engen freundschaftlichen Beziehung herangewachsen, die es auch künftig zu pflegen und mit Leben zu füllen gilt – insbesondere auch durch die Einbindung der jungen Generation beider Städte“.

Unter Leitung von Jan-Paul Reinke begeisterte das Mannheimer JugendSinfonieOrchester sein französisches Publikum mit hohem professionellem Niveau. Ein besonderer musikalischer Höhepunkt des Programms war die 5. Symphonie in e-Moll op. 64 von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky. Das Konzert fand im Palais Neptune, dem städtischen Kongresszentrum von Toulon statt. Rund 450 Gäste waren der Einladung der Stadt Toulon gefolgt und feierten mit Ovationen das musikalische Können des Mannheimer Orchesters. Am Rande des Konzerts hatten die jungen Musiker und Musikerinnen die Möglichkeit, die Partnerstadt auch im Rahmen einer Bootstour zu erkunden.

Im Anschluss an das Jubiläumskonzert in Toulon führt das JugendSinfonieOrchesterMannheim seine Reise fort und wird für vier weitere Konzerte in vier Städten in der Provence gastieren.

Städtepartnerschaft Mannheim – Toulon

Die Städtepartnerschaft zwischen Toulon und Mannheim wurde 1959 begründet. Die Städtepartnerschaft Mannheim-Toulon zählt damit zu den traditionsreichsten und ältesten städtepartnerschaftlichen Verbindungen der Stadt Mannheim. Wie viele deutsch-französische Verbindungen dieser Zeit war auch die Partnerschaft zwischen Mannheim und Toulon im Zuge der Aussöhnung nach dem 2. Weltkrieg entstanden. Durch großes bürgerschaftliches Engagement von Vereinen und Schulen sowohl in Mannheim als auch in Toulon wird die deutsch-französische Freundschaft bis heute und auch weiterhin gepflegt und ausgebaut.

Banner 784 x 142

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen