Landrat Stefan Dallinger verabschiedet insgesamt acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten“ Ruhestand

Foto Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Landrat Stefan Dallinger verabschiedet insgesamt acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten“ Ruhestand

„Herzlichen Dank für das Geleistete zum Wohle der Einwohnerinnen und Einwohner des Rhein-Neckar-Kreises“, verabschiedeten Landrat Stefan Dallinger (rechts) und Horst Post, Mitglied des Personalrats des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis (links) am Donnerstag, 18. Juli 2019 im Sitzungssaal 5. OG im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten“ Ruhestand und wünschten für die Zukunft alles Gute, insbesondere viel Gesundheit. Bei der Feierstunde mit dabei waren auch zahlreiche Dezernats- und Amtsleitungen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis:

 

v.l.n.r. Ulrike Wöhr, beschäftigt beim Jugendamt, wohnhaft in Eschelbronn, Christa Fuchs, beschäftigt beim Ordnungsamt, wohnhaft in Edingen-Neckarhausen, Christa Holzherr, beschäftigt beim Amt für Schulen, Kultur und Sport, wohnhaft in Angelbachtal, Karlheinz Schmidt, beschäftigt beim Kreisforstamt, wohnhaft in Waibstadt, Ursula Hohneder, beschäftigt beim Amt für Flurneuordnung, wohnhaft in Neidenstein, Dr. Ulrich Eberhardt, beschäftigt beim Veterinäramt und Verbraucherschutz, wohnhaft in Wiesenbach, Klaus Opluschtil, beschäftigt beim Kreisforstamt, wohnhaft in Mühlhausen und Andrea Pfeifer, beschäftigt beim Versorgungsamt, wohnhaft in Dossenheim.

 

Als Bildunterzeile (Foto Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis)

Landrat Stefan Dallinger verabschiedet insgesamt acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten“ Ruhestand

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen