Ludwigshafen: Stadtbibliothek feiert Lesesommer-Abschlussparty

DrinnenMittlere Gruppe Von MenschenMännerFrauJunge ErwachseneErwachsene20s30sMillennialsKaukasischSchwarzHispanische EthnieVielfaltFreundeFreundschaftKollegenZusammengehörigkeitGeselligkeitGlas HebenFeiernParty MachenGlücklichSpaßLächelndGenießenTrinkenPartyFeierVeranstaltungGelegenheitSilvesterFest
Symbolfoto: envato

Ludwigshafen. (zg) Zur Abschlussparty des diesjährigen rheinland-pfälzischen Lesesommers lädt die Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, am Samstag, 31. August 2019, von 11 bis 15 Uhr ein. Das große Finale des Lesesommers 2019 bietet nicht nur ein spannendes Programm mit vielen Gästen, sondern auch die Verlosung der Sonderpreise unter den anwesenden Lesesommer-Teilnehmer*innen. Ritter und Feen der Cosplay-Gruppen kommen für Fotogelegenheiten vorbei, im Märchenpavillon kann man in die Welt der Sagen und Märchen entführt werden, dazu finden abwechslungsreiche Workshops statt, beispielsweise eine Schleimwerkstatt, eine Rätselrallye und ein Workshop zu Kunst aus Büchern mit der Kinderkunstschule unARTig des Kunstvereins Ludwigshafen. An der Sonderpreisverlosung, die zusätzlich zu der Rheinland-Pfalz-weiten Tombola stattfindet, nehmen alle Anwesenden teil, die in Ludwigshafen beim Lesesommer mitgemacht haben.

Der Förderverein der Stadtbibliothek bietet Brezeln, Waffeln und Getränke an. Anmeldungen für die Party werden bis zum 21. August 2019 in der Kinderbibliothek, dem Fre1raum, in einer der Stadtteil-Bibliotheken oder unter Telefon 0621 504-2603 entgegengenommen.

Dabei sein können Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Banner 784 x 142

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen