Nußloch: Unfall forderte eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Symbolfoto: Buchner

Ein Wieslocher VW Caddy-Fahrer verursachte am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Blumen-/Goethestraße einen Verkehrsunfall, bei dem Gesamtschaden von rund 15.000 Euro entstand. Beim Überqueren der Kreuzung achtete er nicht auf den ordnungsgemäß fahrenden Fiat Punto-Fahrer, so dass es zur Karambolage kam. Eine Mitfahrerin im Fiat klagte bei der Unfallaufnahme über Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung in das Schwetzinger Krankenhaus eingeliefert. Der stark beschädigte Fiat Punto musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Der Verursacher sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen