Weinheim: Theater Anu kehrt zurück

Diesmal mit der mystischen Theaterperformance „Wassermythen“ am 22. und 23. August im Weinheimer Schlosspark

 

Weinheim. Sie bilden stets einen künstlerischen Höhepunkt im sommerlichen Kulturleben Weinheims: Die Schauspieler des „Theater Anu“ mit ihren zauberhaft-mystischen Darstellungen in der Natur. Zuletzt war das Theater mit der Inszenierung „Schattenwald“ im Exotenwald und mit der „Großen Reise“ im Schlosspark. Wer dabei war, vergisst es nicht mehr. Jetzt kehrt „Theater Anu“ zurück.

Diesmal nutzen sie wieder den Schlosspark als faszinierende Kulisse für das Stück „Wassermythen“  – am Freitag, 22. und Samstag, 23. August, jeweils ab 21 Uhr, wenn es dunkel geworden ist. Theater Anu verwandelt den Park mit seinen uralten und exotischen Bäumen in eine mystische Wasserwelt.  In eindrücklichen Bildern erzählen die Berliner Theatermacher traumhafte Geschichten, inspiriert von alten Wassermythen wie „Das Wasser des Lebens“ oder der „Froschkönig“.
Wenn die Nacht hereinbricht, beginnt das Spiel: Eine wunderschöne Frau – halb Göttin, halb Kröte – verrichtet ihre Arbeit am Strom des Lebens. Ein Fischer verzehrt sich aus Liebe zu seiner Nixe. Eine Wasserfrau erscheint hinter einer Mauer aus 400 Wassergläsern. Im Wasser spiegeln sich chimärenhaft ihre Bewegungen.  In einem Reigen kaleidoskopischer Bilder tanzt eine Bäuerin auf der Suche nach Wasser und ein lamentierender König macht sich auf, seine silberne Kugel im Brunnen zu versenken. In der poetischen Welt von Theater Anu tummeln sich skurrile Figuren mit ihren aberwitzigen, fantastischen Geschichten und entfachen einen nächtlichen Bilderrausch, der lange im Kopf des Betrachters bleibt.

Das Berliner Ensemble mit Wurzeln an der Bergstraße reist immer wieder gerne nach Weinheim und an die Bergstraße.

Tickets gibt es im Vorverkauf online unter www.theater-anu.de

Die Spieldauer beträgt etwa 80 Minuten, Einlasszeiten sind alle 15 Minuten

Ticketpreise: Normalpreis: 28 Euro, Ermäßigt: 18 Euro. Damit Paare an dem Abend zusammensitzen können, gibt es Paartickets für zwei  Personen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen